Die NPD veranstaltet am Freitag den 11.09.09 eine Kundgebung gegen das Schanzenfest, mit dem Motto „Recht und Ordnung durchsetzen“. In dieser zynischen Bezeichnung liegt das Wesen der faschistischen Ideologie offen. Mitglieder der NPD reagierten wiederholt bei Aktivitäten oder Meinungsäußerungen gegen ihre Sache mit gewalttätigen Angriffen gegen kritische Passantinnen und Passanten. Dieselben Personen fordern nun ein präventives, rigoroses Durchgreifen gegen Personenkreise, die ihrem Gesellschaftsbild entgegen stehen, um Platz zu schaffen für ihre verdrehte, menschenfeindliche Weltanschauung. [...] 

Weiterlesen