Hallo liebe Interessierte und willkommen auf unserer Newsletter-Liste, 

Wie durch ein Wunder hält der GRÜNE Höhenflug an. Wer hätte gedacht, dass die Umfrageergebnisse auch ein halbes Jahr nach „Hambi Bleibt!“ noch immer zeigen, dass GRÜN eine klare Zukunftsperspektive für die Bürger*innen Hamburgs verspricht? Für uns als GRÜNE JUGEND ist das nicht nur deshalb erfreulich, weil wir durch einen Machtzuwachs unserer Mutterpartei ebenfalls mehr Gestaltungsspielraum in den Parlamenten bekommen, sondern auch, weil auch wir – also die GRÜNE JUGEND Hamburg – einen enormen Mitgliederzuwachs verzeichnen können. Wir sind mit inzwischen ca. 60 Aktiven, die regelmäßig an unseren Veranstaltungen, Kämpfen, Demos und Einbringungen teilnehmen sehr gut aufgestellt und können uns unfassbar viel vornehmen. 

Das ist fantastisch, denn es ist unfassbar viel zu tun, in dieser Welt!

Ihr wollt wissen, was uns im April bewegt hat? – Wie gut, dass es die PIEKS-Monatsmail gibt, in der wir Euch immer in der ersten Hälfte des Folgemonats über den vergangenen Monat der GRÜNEN JUGEND Hamburg berichten. 

PIEKS, das steht einerseits für die kleinen Stachel, die wir in unserer politischen Arbeit zu setzen versuchen und ist die Abkürzung für das, worüber wir in dieser Monatsmail informieren wollen:

über unser Programm, Infos zur GJHH, unser Engagement auf der Straße, unsere Kämpfe und was es Sonst noch so zu erzählen gibt.

Viel Spaß beim Lesen dieses „Newsletters“!

Milla für den Landesvorstand.

************************************************************************

INHALT:

************************************************************************