Die Landesmitgliederversammlung hat im September 2018 dem LaVo die Aufgabe gegeben „bis zur nächsten nicht außerordentlichen Landesmitgliederversammlung Aufgabenbeschreibungen der verschiedenen Ämter […] zu entwickeln“. 

Ziel bei der Erarbeitung der vorliegenden Aufgabenbeschreibungen war es die Beschreibungen einerseits so allgemein zu formulieren, dass der LaVo weiterhin flexibel Aufgaben verteilen und arbeiten kann und andererseits die Beschreibungen so konkret zu machen, dass es möglich ist sich auch als neues Mitglied ein Bild von den Aufgabenbereichen zu machen.

Sprecher*innen

Die Sprecher*innen vertreten die GRÜNE JUGEND Hamburg und ihre Positionen durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Teilnahme an Veranstaltungen und anderen Formen der Einbringung in die öffentliche Auseinandersetzung nach außen. Sie sind das Gesicht der GRÜNEN JUGEND Hamburg in der Öffentlichkeit, auch im Internet, gegenüber der Partei und dem Bundesverband der GRÜNEN JUGEND. Dafür haben sie stets einen guten Überblick über aktuelle Tagespolitik und politische Diskussionen.

Politische Geschäftsführung

Die politische Geschäftsführung trägt die Verantwortung für die Organisation und Struktur der GRÜNEN JUGEND Hamburg, sowie die Weiterentwicklung dieser. Die politische Geschäftsführung koordiniert im Verband die Arbeit des Landesvorstands sowie Termine und Fristen. Sie informiert über Veranstaltungen und aktuelle Entwicklungen und ist verantwortlich für die Vorbereitung von Sitzungen. Außerdem stellt sie die Schnittstelle zur organisatorischen Geschäftsführung da. Hierfür behält sie immer den Überblick darüber, was im Verband gerade passiert und koordiniert die Vernetzung mit der Partei und dem Bundesverband der GRÜNEN JUGEND.

Schatzmeister*in

Der*die Schatzmeister*in ist verantwortlich für die finanzielle Gestaltung der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Dabei geht es darum, eine Finanzierung der Projekte der GRÜNEN JUGEND Hamburg sicherzustellen, die aktuelle finanzielle Situation im Blick zu haben und eine kurz-, mittel- und wenn möglich langfristige Finanzplanung aufzusetzen. Der*die Schatzmeister*in vertritt die GRÜNE JUGEND Hamburg im Bundesfinanzausschuss der GRÜNEN JUGEND und im Landesfinanzrat der GRÜNEN Hamburg. Er*sie ist verantwortlich für das Aufstellen, Überwachen und Kommunizieren des Haushalts und die Beantragung und Abrechnung von Zuschüssen z.B. über den Ring Politischer Jugend (RPJ).

Beisitzer*innen

Die Beisitzer*innen haben eine große Freiheit ihre Aufgaben selbst zu gestalten und dadurch die Möglichkeit eigene Akzente und Themen zu setzen sowie Themen und Projekte anzustoßen. Sie übernehmen die Verantwortung für diese Themen bzw. Projekte indem sie die Bildungsarbeit und Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg koordinieren, stellen die Schnittstelle zu internen Gremien, Arbeitskreise und Projektgruppen dar, vertreten die GRÜNE JUGEND Hamburg in Bündnissen, arbeiten inhaltlich zu politischen Themen und stellen die Beteiligung und Einbindung von Aktiven und neuen Interessierten sicher.

FIT*- und genderpolitische*r Sprecher*in

Der*die FIT*- und genderpolitische*r Sprecher*in ist verantwortlich für die innerverbandliche Förderung von queerfeministischen Themen und Haltungen sowie die Förderung von FIT*-Personen. Als Sprecher*in stellt sie*er auch das äußere Auftreten als queerfeministischer Verband sicher. Die*Der Sprecher*in vernetzt die feministische Arbeit der GRÜNEN JUGEND Hamburg mit den GRÜNEN Hamburg und steht dafür im Austausch mit der Frauenpolitischen Sprecher*in im Landesvorstand der GRÜNEN Hamburg.

Arbeitsauftrag

Der Landesvorstand wird beauftragt im Rahmen einer Projektgruppe mögliche Veränderungen der Struktur des Landesvorstands zu diskutieren und der nächsten Landesmitgliederversammlung Vorschläge hierzu vorzulegen.