Auf der Mitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Hamburg wurde am vergangenen Samstag ein neuer Vorstand gewählt.
Mareike Engels (22) wurde als Sprecherin in ihrem Amt bestätigt. Neue Sprecherin ist Majbritt Thögersen (18), die zuvor das Amt der politischen Geschäftsführerin inne hatte. Die bisherige Beisitzerin Lena Mußlick (18) wurde zur Schatzmeisterin gewählt. Tom Rickers (16) wurde als Beisitzer wiedergewählt. Neu im Vorstand sind Ulrich Berger (20), der die politische Geschäftsführung übernimmt und Maximilian Bierbaum (18) als Beisitzer.

Majbritt Thögersen, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Hamburg sagt:

„Wir freuen uns auf die Herausforderungen des nächsten Jahres. Als politische Jugendorganisation nehmen wir Stellung zu sozialen und ökologischen Fragen dieser Stadt. Wir werden uns an Protesten und Demonstrationen zur im November stattfinden Innenminister-Konferenz beteiligen und die klimapolitischen Prozesse im Hinblick auf Hamburg als Umwelthauptstadt 2011 kritisch begleiten.“

Die Mitgliederversammlung stimmte für den Antrag eines kostenlosen HVV-Monats für Menschen, die sich neu in Hamburg melden.

Mareike Engels, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Hamburg sagt dazu:

„Die Klimakrise erfordert einige radikale Veränderungen, dazu gehört die maximale Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs. Dafür ist es dringend notwendig, dass die Attraktivität des ÖPNV erhöht wird. Wir halten die aktuellen Fahrpreissteigerungen für falsch und fordern kurzfristig die Schaffung eines kostenlosen HVV-Probemonats für alle Menschen, die sich neu in Hamburg melden. Die Forderung nach einem kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, der solidarisch aus Steuern finanziert wird, halten wir darüber hinaus aufrecht.“