Mehrere tausend Studierende und Dozent_innen haben am Dienstag, den 9. Dezember ihrem Ärger über die Hochschulfinanzierung Luft gemacht. In einem Sternmarsch zogen die Demonstrant_innen vom Bahnhof Dammtor und vom Berliner Tor in Richtung Hauptbahnhof und Jungfernstieg und forderten mehr finanzielle Unterstützung für Hochschulen. Dabei sagte Maximilian Bierbaum, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Hamburg und Kandidat zur Bürgerschaftswahl, gegenüber Hamburg 1 auf die Frage, woher das Geld denn kommen soll:

Zum Beispiel, indem man einfach die 30 Millionen, die jetzt aus den BAfög-Mitteln frei werden, wirklich mal den Hochschulen zugute kommen lässt und damit nicht versteckt den Haushalt ausgleicht.

Maximilian Bierbaum wird auf einer Demonstration von Hamburg1 interviewt.