Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Apr 2019
MDMDFSS
  
2
 
4
 
9
 
11
 
14
 
16
 
18
 
21
 
22
 
23
 
25
 
27
 
30
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen am 17.04.2019Filter entfernen
 

Think Global, Act Local - Energiewende und Globale Gerechtigkeit

Mi., 17. Apr., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstr. 21, 20095 Hamburg (4. Stock)

Auch wenn in Deutschland seit diesem Jahr keine Steinkohle mehr abgebaut wird, werden immernoch gut 20% des deutschen Stroms durch Steinkohleverbrennung erzeugt. Ein wesentlicher Teil der dafür benötigten Kohle wird über den Hamburger Hafen nach Deutschland importiert. Gemeinsam mit einem Gast nehmen wir die Bedingungen in den Steinkohleabbauregionen der Welt und die internationalen Handels- und Importwege unter die Lupe. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich in Gruppen intensiver mit Fragen der Energiewende in Ländern des Globalen Südens zu beschäftigen und die Rolle des Globalen Nordens in diesem Zusammenhang zu hinterfragen.

Even though Germany has stopped the mining of hard coal this year, a share of more than 20% of the German electricity production still relies on this type of fuel. Hard coal is mainly imported to Germany via the port of Hamburg. We will have a look at the conditions of coal mining in the producing countries and the international import and trade routes. Afterwards, you can investigate details about a transition in energy production in countries of the Global South and question the role of the Global North in this regard.
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.