Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Apr 2020
M D M D F S S
  
 
17
 
18
 
19
 
21
 
24
 
25
 
28
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen am 2.04.2020Filter entfernen
 

Keine Veranstaltungen als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Do., 12. Mrz. bis Mo., 13. Apr.

Hamburg

Die Situation rund um Corona hat sich die letzten Tage sehr zugespitzt und entwickelt sich sehr dynamisch. Wir sind als gesellschaftliche Organisation verpflichtet zum einen unsere Aktiven zu schützen, aber auch unseren Beitrag dazu zu leisten, dass Infektionsketten unterbrochen werden und sich die Ausbreitung des Virus‘ nicht so exponentiell beschleunigt, wie derzeit befürchtet. Auch wenn viele von uns noch jung sind und das Risiko von schwer verlaufenden Erkrankungen gering - wir wollen vor allem auch solidarisch sein mit allen, die Risikogruppen angehören.

Das bedeutet zum jetzigen Zeitpunkt leider, dass wir vorerst alle Veranstaltungen und Treffen absagen werden. Die Landesgeschäftsstelle ist ab sofort geschlossen. Wir unterstützen
euch gerne dabei, eure Treffen auf digitalem Weg abzuhalten. Auch wir werden versuchen Veranstaltungen digital zugänglich zu machen, soweit uns das möglich ist. Wir werden die Situation laufend im Blick behalten und hoffen bald wieder Treffen abhalten zu können - zum jetzigen Zeitpunkt können wir darüber keine zuverlässige Information geben. Bei weiteren Fragen, meldet euch bitte jederzeit bei uns.


Euer Landesvorstand
 

Digitales Treffen der Arbeitsgruppe Bündnisarbeit

Do., 2. Apr., 18:30 Uhr bis 21:00 UhrAm Donnerstag trifft sich die AG Bündnisarbeit um 18:30 Uhr online (Einwahldaten siehe unten). Wir haben uns letzte Woche zum ersten Mal getroffen und haben allgemein das Ziel, einen Prozess anzuregen, um die Bündnisarbeit der GJ zu restrukturieren. Deshalb reflektieren wir beispielsweise die bisherige Bündnisarbeit, überlegen, welche Rolle wir als GJ in Bündnissen einnehmen sollen/können/wollen oder wie wir unsere Bündnisarbeit besser in die restliche GJ-Arbeit integrieren können. Wenn ihr Lust habt, seid ihr (egal ob mit oder ohne Bündnis-Erfahrung) sehr gerne eingeladen mitzumachen 🙂

Konferenz-Raum: konferenz.netzbegruenu....._GJHH
Telefoneinwahl: +49.906.977.592.39 PIN: 506 721 204#
 

Digitales Treffen des AK Bildung

Do., 2. Apr., 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

konferenz.netzbegruenu.....gGJHH

ArbeitskreisEin Ritt durch die Hamburger Bildungspolitik - Diskussion über die Geschichte und Zukunft der Schulpolitik

In den letzten 20 Jahren war einiges los in der Hamburger Schulpolitik. Derzeit herrscht Schulstrukturfrieden. Das hindert uns aber nicht daran neue Visionen für eine Schule nach junggrünen Vorstellungen zu entwickeln für die Zeit danach. Unter anderen darum kümmert sich unser Arbeitskreis Bildung und unsere frisch gewählte junggrüne Abgeordnete. Wir wollen diese Aktivität nach dem Wahlstress nun wieder aufnehmen.

Beim ersten Treffen unseres "AK-Bildung-Revivals" wollen wir uns alle auf einen Stand bringen. Was ist eigentlich passiert in den letzten 20 Jahren Schulpolitik in Hamburg und wie sieht es jetzt ungefähr aus. Ivy May Müller - seit drei Jahren Sprecherin der LAG Bildung und nun eine unserer junggrünen Abgeordneten in der Bürgerschaft - wird uns berichten wie Schulpolitik die letzten Jahrzehnte in Hamburg so lief und wie das aktuelle System aussieht. Dort hören wir aber selbstverständlich nicht auf!
Wir wollen auch darüber diskutieren, wie Schulpolitik in Zukunft aussehen würde. Wie weit reichen Hamburger Kompetenzen? Was kann Schule alles sein?

Zu guter letzt wollen wir gemeinsam diskutieren in welche Richtung sich der Arbeitskreis in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln soll.

Wir sehen und hören uns am Donnerstag Abend den 02. April um 19 Uhr. Eingeladen ist jede interessierte Person unter 28. Ihr müsst kein Mitglied sein und kein Vorwissen haben oder schon einmal bei einem Treffen gewesen sein! Treffpunkt ist die Adresse: konferenz.netzbegruenu.....gGJHH . Für Jitsi ist es am besten, wenn ihr den Chromium Browser oder Google Chrome oder die Jitsi-App nutzt. Per Telefon geht es unter dieser Nummer: +4990697759239 mit der PIN: 2558 8370 73#

Euer provisorisches Koordinationsteam im AK Bildung- Philipp und Ivy
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.