Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Jan 2021
M D M D F S S
  
 
4
 
5
 
9
 
10
 
21
 
23
 
24
 
25
 
30
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen am 26.01.2021Filter entfernen
 

Landesvorstandssitzung

Di., 26. Jan., 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

konferenz.netzbegruenung.de/LaVoSi

In den wöchentlich stattfindenden Sitzungen des Landesvorstands der GRÜNEN JUGEND Hamburg plant der Landesvorstand kommende Veranstaltungen, bespricht die Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen und berät über aktuelle Projekte. Der Landesvorstand tagt öffentlich, ihr seid herzlich eingeladen vorbeizukommen. Aufgrund der aktuellen Situation finden die Sitzungen digital statt: konferenz.netzbegruenung.de/LaVoSi
 

Treffen der Arbeitsgruppe Innenpolitik

Di., 26. Jan., 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

webinar.gruenejugendha.....q-mdj

ArbeitskreisBilder von Stofftierhasen als Teil von Polizeiarbeit?!

Am 26.01. ist das nächste Treffen der AG Inneres und Demokratie gemeinsam mit Lena Zagst, der Sprecherin für Justizpolitik der Grünen Bürger*innenschaftsfraktion zu Thema "Öffentlichkeitsarbeit der Polizei aus juristischer Sicht"

➡️ Du treibst dich regelmäßig auf Twitter rum und bist schon öfter über die Meldungen der Polizei gestolpert? Du hast dich schon immer gefragt, warum die Polizei eigentlich direkt als "verlässliche Quelle" in Zeitungsartikel übernommen wird? Du interessierst dich allgemein dafür, mal einen genaueren Blick auf die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei zu richten oder hast einfach Lust, dich mit innenpolitischen Themen auseinanderzusetzen?

Dann schau am 26. hier vorbei. Du brauchst keinerlei Vorwissen, alle sind willkommen!
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.