Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Mrz 2021
M D M D F S S
  
6
 
7
 
19
 
20
 
27
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen am 9.03.2021Filter entfernen
 

Was bedeutet eigentlich Queerfeminismus für die Grüne Jugend? - Grundlagen und aktuelle Debatten

Di., 9. Mrz., 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

webinar.gruenejugendha.....n-djx

(English Translation below)
Was bedeutet eigentlich Queerfeminismus für die Grüne Jugend?
Queerfeminismus ist gemeinsam mit Klimagerechtigkeit, Antifaschismus und sozialer Gerechtigkeit einer der Grundwerte der Grünen Jugend. Doch was bedeutet das eigentlich?
In diesem Treffen wollen wir uns diesem Grundwert und der damit verbundenen gesellschaftlichen Vision einmal annähern. Am Anfang wollen wir unseren Grundsatzbeschluss zum Thema Queerfeminismus aus dem Jahr 2018 mal genauer anschauen, falls ihr ihn euch vorher schon durchlesen wollt, findet ihr in hier: gruenejugendhamburg.de/.../leitantrag.../
Im Anschluss wollen wir dann in Kleingruppen drei aktuelle queerfeministische Debatten verstehen, die natürlich nicht die ganze Breite abdecken können, aber einen spannenden Einblick geben:
1. Die Bedeutung von Sprache für queerfeministische Kämpfe (Was sind die Unterschiede zwischen den Abkürzungen FIT* und FINT*A? Wie wird gegendert?)
2. Der Kampf um körperliche Selbstbestimmung und reproduktive Rechte (Was hat es mit den Paragraphen 218 und 219a auf sich? Was passiert aktuell in Polen mit dem Abtreibungsrecht?)
3. Geschlechtliche Selbstbestimmung als Gesetz (Was ist das Transsexuellengesetz? Wie können wir es reformieren?)
Wir freuen uns, wenn ihr mit uns über all diese Fragen diskutiert. Für das Treffen ist keinerlei Vorwissen relevant und es ist interessant für alle, ob schon lange bei der Grünen Jugend dabei oder noch ganz neu. Wir freuen uns insbesondere über neue Gesichter!
Das Treffen findet digital statt, ihr könnt euch einfach über diesen Link einwählen, am besten klappt das mit Firefox oder dem Chrome Browser: webinar.gruenejugendha.....n-djx

English: In this meeting we want to discuss the basics of what queerfeminism means for us Young Greens. We want to start by looking at our understanding of queerfeminism and focus then on three different topics, the meaning of language for queerfeminist struggles, the fight for reproductive rights and the right to gender self-determination.
-----
Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten unter 28 Jahren. Sie ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen oder Dolmetsch-, Kinderbetreuungs- oder sonstigen Bedürfnissen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de

English:
This event is open to all people under the age of 28. It is free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.