Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Mrz 2021
M D M D F S S
  
6
 
7
 
19
 
20
 
27
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen am 10.03.2021Filter entfernen
 

Globale Ungerechtigkeiten und der Hamburger Hafen - Von Waffenlieferungen und dem Lieferkettengesetz- Themenschwerpunkt Hafenpolitik #5

Mi., 10. Mrz., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

webinar.gruenejugendha.....k-bbk

AktiventreffenENGLISH BELOW
Nachdem wir uns in den letzten Aktiventreffen viel mit lokalen Fragen rund um Umwelt und Klima beschäftigt haben, wollen wir uns in diesem Treffen erneut den globalen Zusammenhängen widmen. Konkret wollen wir mehr darüber lernen, welche Güter im Hamburger Hafen eigentlich verschifft werden und was das für Debatten rund um globale Ungerechtigkeiten bedeutet. Welche Rolle spielt beispielsweise die Rüstungsindustrie in Hamburger Hafen und was können wir dagegen tun, dass jedes Jahr viele Tonnen schwerer Rüstungsgüter direkt vor unserer Tür exportiert werden? Und welche politischen Lösungen gibt es, um die globalen Ungerechtigkeiten, die durch den aktuellen Welthandel entstehen, zu bekämpfen? An konkreten Beispielen wie einem Lieferkettengesetz und weiteren Maßnahmen, die Menschenrechte vor Profite und Ausbeutung stellen, wollen wir diskutieren, welchen Beitrag der Hamburger Hafen zu einem gerechteren Welthandel leisten kann.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme und eure Gedanken zu dem Thema! Die Veranstaltung findet digital über BigBlueButton statt (nutzt dafür am besten Chrome oder Firefox): webinar.gruenejugendha.....k-bbk

Für die Veranstaltung braucht ihr kein Vorwissen und sie ist selbstverständlich kostenlos! Wenn ihr weitere Fragen oder Bedürfnisse habt, meldet euch gerne bei kontakt@gjhh.de

In this meeting, we want to discuss the role of the Hamburg harbour in fostering global injustices, e.g. through arms exports and missing human rights standards. By looking at specific political measures such as a law forcing companies to uphold human rights throughout their production, we want to find solutions that the harbour can help fighting against global injustices instead of aggravating them.
This event is open to all people under the age of 28. It is free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.