Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Mai 2021
M D M D F S S
  
 
1
 
8
 
11
 
17
 
21
 
22
 
24
 
25
 
29
 
30
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen am 12.05.2021Filter entfernen
 

Ungleichheit innerhalb der EU - Warum werden in deutschen Schlachthöfen osteuropäische Arbeiter*innen ausgebeutet? - Themenschwerpunkt "Arbeitskämpfe" #5

Mi., 12. Mai., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

webinar.gruenejugendha.....o-z9f

Aktiventreffen,WahlkampfENGLISH BELOW!

Werktvertrag, Ausbeutung, Schlachthof. Diese Wörter in dieser Kombination sind vielen spätestens letztes Jahr häufiger begegnet, doch was hat es damit eigentlich auf sich? In unserem fünften Aktiventreffen im Themenschwerpunkt "Arbeitskämpfe" wollen unseren Blick über Deutschland hinaus weiten und uns mit Ungleichheit innerhalb der EU auseinandersetzen. Insbesondere wollen wir uns damit beschäftigen, welche Rolle osteuropäische Gastarbeiter*innen auf dem deutschen Arbeitsmarkt und dabei vor allem in der Lebensmittelindustrie spielen.
Dafür bekommen wir Besuch aus Berlin von Beate Müller-Gemmeke, die Mitglied des deutschen Bundestages ist und innerhalb der grünen Bundestagsfraktion für Arbeitnehmer*innenrechte zuständig ist. Sie wird uns im Rahmen eines kurzen Inputs einmal grundsätzlich die Situation der Arbeitsmigration innerhalb der EU erläutern und dann besonders auf die prekären Beschäftigungsverhältnisse in der Lebensmittelindustrie und der Agrarwirtschaft eingehen.
Außerdem wird sie auch die konkreten politischen Handlungsoptionen ansprechen, was die Bundesregierung bei dem Thema aktuell macht und was grüne Vorschläge dafür sind.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Fragen und einen gemeinsamen Austausch.
Die Veranstaltung findet digital über BigBlueButton statt (nutzt dafür am besten Chrome oder Firefox): webinar.gruenejugendha.....o-z9f

Für die Veranstaltung braucht ihr kein Vorwissen und sie ist selbstverständlich kostenlos! Wenn ihr weitere Fragen oder Bedürfnisse habt, meldet euch gerne bei kontakt@gjhh.de

In this fifth meeting of our focus on job action we will deal with exploitation and precarious work conditions of EU labour migrants in Germany, especially in the food industry. We will have Beate Müller-Gemmeke, member of the Bundestag, as a guest who will give a short input about the topic and afterwards there will be the chance to ask questions.

The meeting takes place digitally (it's best to use Firefox or Chrome) and you just have to click the following link: webinar.gruenejugendha.....o-z9f
This event is open to all people under the age of 28. It is free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.