Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Dez 2019
MDMDFSS
  
 
1
 
8
 
14
 
15
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen
 

Panel: Rassismus entgegentreten!

Mo., 9. Dez., 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

3-Zimmer-Wohnung Talstraße 22, 20359 Hamburg

#ANTIRASSISTISCH

Zeit: 9.12., 18:00 Uhr
Ort: 3-Zimmer-Wohnung Talstraße 22, 20359 Hamburg
Anreise: S Hamburg Reeperbahn, U St. Pauli, Bus Davidstraße

Wir müssen reden! Die GRÜNE JUGEND Hamburg und viele andere Menschen und Verbände positionieren sich klar gegen jede rassistische Kackscheiße und trotzdem ist Rassismus in Deutschland kein Randproblem. Die Erfolge der AfD und rassistisch motivierte Anschläge und Morde sind Symptom des tiefgreifenden Rassismus in unserer Gesellschaft. Die meiste Zeit wird das Problem von der Mehrheit allerdings kaum wahrgenommen. Warum ist rassistisches Denken so verbreitet? Wie gehen wir dagegen an? Wie können wir uns am effektivsten gegen jede Form der Diskriminierung einsetzen?

Genau das diskutieren wir gemeinsam am 09.12. in der 3-Zimmer-Wohnung mit verschiedenen Expert*innen, unter anderem:

Shazia Noor Malik, praktizierende Muslima, Referentin für Islam, antimuslimischen Rassismus und Extremismus

KOA -Kollektiv afrodeutscher Frauen, Verein zum Empowerment Schwarzer und Afrodeutscher Frauen* in Schleswig-Holstein

Kommt vorbei!

Diese Veranstaltung ist offen für Menschen aller Altersstufen und ohne Vorwissen, sowie kostenfrei besuchbar. Für eine Übersetzung, Kinderbetreuung und bei sonstigen Bedürfnissen und Fragen bitten wir Euch uns per Nachricht zu kontaktieren.
 

Wahlkampfteamsitzung

Di., 10. Dez., 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weidenallee 2a, 20357 Hamburg (Wahlkampf-Hauptquartier)

Das Wahlkampfteam der GRÜNEN JUGEND Hamburg erarbeitet den kommenden Bürgerschaftswahlkampf 2020 der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Dabei kümmert es sich um die Ausarbeitung der Veranstaltungen, der Aktionskoordination, der Materialien und vieles mehr.
Wenn du Aktive*r der GRÜNEN JUGEND Hamburg bist, bist du herzlich willkommen dich an den Sitzungen zu beteiligen.
 

WaKaWas #2

Mi., 11. Dez., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Wahlkampfhauptquatier, Weidenallee 2a (nahe U/S Bahn Sternschanze)

Auch das zweite vom Wahlkampfteam organisierte Aktiventreffen wird im Worldcafé Format stattfinden: mit unseren Grüne Jugend Spitzenkandidatinnen Ivy und Rosa zu den Themen Bildung und Mobilität und dem Arbeitskreis Migration und Antirassismus zum Thema Solidarity City haben wir Vertreter*innen drei spanndender Themenfelder! Gemeinsam diskutieren wir unsere Inhalte und nehmen Argumentationshilfen mit.
Des Weiteren wird unsere Wahlkampf Online-Redaktion uns beibringen, wie wir als Aktive den Grüne Jugend Online-Wahlkampf effektiv unterstützen können.

Seid dabei! Vorwissen oder Anwesenheit bei vergangenen Treffen ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Euch!
 

Feministischer Filmabend: FEMALE PLEASURE

Do., 12. Dez., 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Stellwerk, Hannoversche Str. 85, 21079 HH-Harburg

Einlass 19:00 Uhr

In Kooperation mit den GRÜNEN Harburg zeigen wir den Dokumentarfilm (2018) "#female pleasure": Das ist ein Film, der schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.
Danach werden Miriam Block (Kandidatin aus Harburg für die Hamburger Bürgerschaft), Rosa Domm und Ivy May Müller (Spitzenkanidiatinnen der Grünen Jugend Hamburg für die Bürgerschaft) gemeinsam mit den Zuschauer*innen sowie untereinander ins Gespräch kommen über Selbstbestimmung, feministische politische Forderungen und eigene Erfahrungen.
Diesen Film und das interaktive Gespräch im Anschluss solltet Ihr Euch an diesem Abend nicht entgehen lassen!

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
 

Landesvorstandssitzung der GRÜNEN JUGEND Hamburg

Fr., 13. Dez., 17:00 Uhr bis 20:00 UhrLaVoSi
 

Wahlkampfteamsitzung

Mo., 16. Dez., 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Weidenallee 2a, 20357 Hamburg (Wahlkampf-Hauptquartier)

Das Wahlkampfteam der GRÜNEN JUGEND Hamburg erarbeitet den kommenden Bürgerschaftswahlkampf 2020 der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Dabei kümmert es sich um die Ausarbeitung der Veranstaltungen, der Aktionskoordination, der Materialien und vieles mehr.
Wenn du Aktive*r der GRÜNEN JUGEND Hamburg bist, bist du herzlich willkommen dich an den Sitzungen zu beteiligen.
 

Auf einen Punsch mit Rosa und Ivy im Wahlkampfhauptquartier!

Di., 17. Dez., 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Wahlkampfhauptquartier, Weidenallee 2a, 20357 Hamburg

In 2 Monaten steht die Hamburger Bürgerschaftswahl an. Wir schicken Rosa und Ivy dafür als Kandidatinnen ins Rennen. Du möchtest sie kennen lernen? Hast bestimmte thematische Fragen oder bist einfach neugierig, was die GRÜNE JUGEND Hamburg die kommenden Jahre in der Bürgerschaft ändern möchte? Dann komm' rum in unser Wahlkampfhauptquartier am 17.12. ab 18:30 Uhr, wärme und stärke Dich bei Punsch und Lebkuchen und komm mit uns ins Gespräch, was sich tun muss, damit Hamburg gerechter, klimaneutral und grüner wird!
Du kannst uns Deine Anliegen an unserer Visionenwand da lassen oder - ganz einfach - selbst aktiv werden und mit uns zusammen für eine bessere Zukunft streiten!

Dafür gibt es unser Wahlkampfhauptquartier! Einfach vorbeikommen, zusammenschließen, gegenseitig stärken und dann empowert auf die Straßen ziehen!

Anreise: S/U Sternschanze
Diese Veranstaltung ist offen für Menschen aller Altersstufen und ohne Vorwissen, sowie kostenfrei besuchbar. Für eine Übersetzung, Kinderbetreuung und bei sonstigen Bedürfnissen und Fragen bitten wir Euch uns per Kontaktformular zu kontaktieren.
 

Landesmitgliederversammlung

Mi., 18. Dez., 17:00 Uhr bis 20:00 UhrLiebe GRÜNE JUGEND Hamburg Mitglieder,

Hiermit lade ich euch zur Landesmitgliederversammlung (LMV) der GRÜNEN JUGEND Hamburg am 18. Dezember von 17:00 - 21:00 und anschließender Weihnachtsfeier in die Landesgeschäftsstelle (Burchhardstraße 21, 20095 Hamburg) ein.

Die Landesmitgliederversammlungen sind öffentlich, stimmberechtigt sind alle Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Der Landesvorstand schlägt folgende Tagesordnung vor:
17:00: TOP 1: Formalia
17:30: TOP 2: Bericht des Landesvorstands
18:00: TOP 3: Finanzen
19:00: Essenspause
19:30 TOP 4: Inhaltliche Anträge
20:30: TOP 5: Debatte zur aktuellen politischen Lage
21:00: TOP 6: Weihnachtsfeier

Es gelten folgende Fristen für Anträge und (Satzungs)änderungsanträge:
Satzungsänderungsanträge: 4. Dezember, 17:00
Änderungsanträge zu Satzungsänderungsanträgen: 11. Dezember, 17:00
Eigenständige Anträge: 11. Dezember, 17:00
Änderungsanträge zu eigenständigen Änderungsanträgen: 16. Dezember, 17:00

Satzungsänderungsanträge benötigen eine ⅔ Mehrheit, sowie die Anwesenheit von mindestens 5% der Mitglieder.

Anträge könnt ihr unter lmv.gruenejugendhamburg.de/ einreichen.
Bei weiteren Fragen und Anregungen könnt ihr uns gerne kontaktieren.
Außerdem suchen wir noch Personen für das Präsidium und Protokoll, bei Interesse meldet euch gerne bei mir (klara@gjhh.de).
Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten unter 28 Jahren. Sie ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen oder Dolmetsch-, Kinderbetreuungs- oder sonstigen Bedürfnissen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de .

Liebe Grüße,
Klara im Namen des Landesvorstands
 

Landesvorstandssitzung der GRÜNEN JUGEND Hamburg

Do., 19. Dez., 18:00 Uhr bis 21:00 UhrLaVoSi
 

Antifa bleibt Handarbeit // x-mas edition

Do., 19. Dez., 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Wahlkampfhauptquartier, Weidenallee 2a, 20357 Hamburg

#ANTIFASCHISTISCH
- english below -

Weihnachten, Familienfeiern und Festtagsdebatten rücken näher. Dieses Jahr kümmern wir uns frühzeitig um Vorbereitungen. Alle zusammen wappnen wir uns für schwierige Debatten am Küchentisch und unterm Baum (o.ä.) mit besten selbstgemachten Geschenkchen und der Argumentationshilfe gegen rechtspopulistische Aussagen von dem Schleswig-Holsteinischen Landtagsabgeordneten Lasse Petersdotter! 🎁

Mit dabei sind die wundervolle & jüngste Abgeordnete Berlins June Tomiak, die nicht nur basteln kann, sondern auch aus ihrer antifaschistischen Arbeit im Parlament berichtet und unsere Spitzenkandidatinnen zur Bürgerschaftswahl 2020 Rosa Domm und Ivy Müller! 🎄

Antifa bleibt Handarbeit. Let's do it together! #ichbinantifa ✊🏽

Die Broschüre von Lasse findet Ihr auch hier: lasse-petersdotter.de/r.....ilfe/

Zeit: 19.12. ab 18:30 Uhr
Ort: GRÜNE JUGEND Hamburg, Weidenallee 2a, 20357 Hamburg
Anreise: S/U Sternschanze

Diese Veranstaltung ist offen für Menschen aller Altersstufen und ohne Vorwissen, sowie kostenfrei besuchbar. Für eine Übersetzung, Kinderbetreuung und bei sonstigen Bedürfnissen und Fragen bitten wir Euch uns per Nachricht zu kontaktieren.

English Version:
You are going home on x-mas holidays and there you get to hear right statements on the kitchen table - together we are going to prepare each other for discussions under x-mas trees or at the dinner table - with antifascist x-mas gifts and good argumentation against right watchwords. Come over! Together against facism and fake news.
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.