Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Sep 2019
M D M D F S S
  
 
3
 
5
 
7
 
12
 
13
 
17
 
18
19
 
20
 
22
 
23
 
24
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen ab 26.09.2019Filter entfernen
 

Landesvorstandssitzung der GRÜNEN JUGEND Hamburg

Do., 26. Sep., 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

LaVoSiIn den wöchentlich stattfindenden Sitzungen des Landesvorstands der GRÜNEN JUGEND Hamburg plant der Landesvorstand kommende Veranstaltungen, bespricht die Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen und berät über aktuelle Projekte. Der Landesvorstand tagt öffentlich, ihr seid herzlich eingeladen vorbeizukommen.
 

2 vor 12: Letzte Chance Verbote?!

Do., 26. Sep., 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Kuluretage Altona e.V. - Große Bergstraße 160, 22767 Hamburg

Podiumsdiskussion2 vor 12: Letze Chance Verbote?!

Vom 22. bis zum 29. September ist wieder die Hamburger Klimawoche. Auch dieses Mal werden Menschen lernen, wie es gerade um unseren Planeten steht und das Lösungen her müssen.
Wir haben nicht mehr viel Zeit die Klimaerhitzung auf einen Stand zu halten, die für uns noch zu managen ist. Es ist klar, dass manche Dinge die für uns jetzt selbstverständlich sind, in Zukunft zur Ausnahme werden müssen. Die Politik setzt in dieser Problematik vor allem auf Anreize. So sollen Flüge teurer, Radfahren angenehmer und der öffentliche Verkehr günstiger werden. Doch reicht diese Politik aus um schnell genug klimaneutral zu werden?
Müssen vielleicht einfach Verbote ausgesprochen werden? Oder verbauen wir uns damit den Weg zu neuen umweltfreundlichen Technologien? Vielleicht kann diese Politik auch nicht erfolgreich sein , weil ein zu großer Backlash entstehen könnte. Darüber wollen wir auf dem Podium und mit dem Publikum diskutieren. Dafür haben wir Gäste von der Grünen Jugend, Den Jungen Liberalen, aus der Klimabewegung und der Soziologie eingeladen. Wir freuen uns über euer Kommen und eure Diskussionsbeiträge!
 

Abschlussdemo der Klimaaktionswoche

Fr., 27. Sep.

Jungfernstieg

DemoDiese Demo bildet den Abschluss der Klimaaktionswoche. Sobald es genauere Informationen zur Demoroute, den Uhrzeiten etc. gibt, könnt ihr sie hier finden.
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.