Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Feb 2020
M D M D F S S
  
 
2
 
6
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen ab 11.02.2020Filter entfernen
 

Landesvorstandssitzung

Di., 11. Feb., 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Visionenwerkstatt, Weidenallee 2a

In den wöchentlich stattfindenden Sitzungen des Landesvorstands der GRÜNEN JUGEND Hamburg plant der Landesvorstand kommende Veranstaltungen, bespricht die Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen und berät über aktuelle Projekte. Der Landesvorstand tagt öffentlich, ihr seid herzlich eingeladen vorbeizukommen.
 

Rechtsextremismus. Was können Sicherheitsbehörden und Justiz im Kampf dagegen leisten?

Di., 11. Feb., 18:30 Uhr bis 20:15 Uhr

Visionenwerkstatt (Weidenallee 2a, S/U Sternschanze)

PodiumsdiskussionEin sich zunehmend global vernetzender und aufeinander beziehender Rechtsterrorismus, eine erstarkende und aggressive rechtsextreme Szene in Deutschland, sowie diverse Fälle von rechtsextremistischen Bezügen und Vorfällen bei Sicherheitsbehörden in verschiedenen Bundesländern geben Anlass, sich der Frage anzunehmen, welchen Beitrag Sicherheitsbehörden und die Justiz im Kampf gegen Rechts leisten können und wie sie hierfür aufgestellt sind.

Darüber diskutieren:

Jennifer Jasberg
Sprecherin der GRÜNEN Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie und Recht
Jan Reinecke
Landesvorsitzender Hamburg des Bund Deutscher Kriminalbeamter
Dr. Manfred Murck
Mitglied der Untersuchungskommission Spezialeinheiten in Mecklenburg-Vorpommern
Madeleine Cwiertnia
Sprecherin GRÜNE JUGEND Hamburg

Wo? Visionenwerkstatt (Weidenallee 2a, S/U Sternschanze)

Wann? 11.02.2020 ab 18:30 Uhr

- Eine Veranstaltung der GRÜNEN Hamburg und der GRÜNEN JUGEND Hamburg mit Unterstützung von PolizeiGrün e.V. -

Diese Veranstaltung ist offen für Menschen aller Altersstufen und ohne Vorwissen, sowie kostenfrei besuchbar. Für eine Übersetzung, Kinderbetreuung und bei sonstigen Bedürfnissen und Fragen bitten wir Euch uns per Nachricht zu kontaktieren.

Anreise: S/U Sternschanze
 

Mission Utopia - Ausblick mit Felix Banaszak in die Bildung des 21. Jahrhunderts

Di., 11. Feb., 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Visionenwerkstatt, Weidenallee 2a

Weitere Infos folgen hier in Kürze!
 

Frühverteiler

Mi., 12. Feb., 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr

Wandsbek Markt und andere Bahnstationen

Morgens auf dem Weg zum ersten Termin schonmal ein paar Menshcen in Hamburg von Grün überzeugen? An vielen U-Bahn Stationen findet ihr Gruppen der Grünen und der Grünen Jugend, die Fyler verteilen werden. Seid dabei!
Für mehr Infos, meldet Euch bei laila.hausberg@hamburg.gruene.de .
 

Infostand mit Sina

Mi., 12. Feb., 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Hamburg-Nord

Treffpunkt: Winterhuder Marktplatz
 

Willkommen in der "Küche für Alle!"

Mi., 12. Feb., 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Visionenwerkstatt, Weidenallee 2A

Küche für Alle!
Kommt vorbei und helft Kochen, Essen gibt´s ab 17 Uhr.
 

Treffen des Awarenessteams

Mi., 12. Feb., 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Visionenwerkstatt, Weidenallee 2a

Die GRÜNE JUGEND Hamburg hat seit ein paar Monaten ein Awareneessteam. Wir sind da um das Wohlbefinden unserer Aktiven und die Stimmung auf unseren Veranstaltungen im Blick zu haben.
An diesem ersten Treffen im neuen Jahr blicken wir auf die nächsten Monate und planen weiter an unserem nächsten Workshop.
Ihr seid herzlich eingeladen reinzuschauen - wir freuen uns, wenn ihr vorbeikommt und vielleicht Teil unseres Teams werden wollt!

--
Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten unter 28 Jahren. Sie ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen oder Dolmetsch-, Kinderbetreuungs- oder sonstigen Bedürfnissen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de

--

This event is open to all people under the age of 28.
It is free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Haustürwahlkampf Wandsbek

Mi., 12. Feb., 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Treffpunkt: U-Ritterstraße
Hamburg, Deutschland

 

Haustürwahlkampf mit Lena

Mi., 12. Feb., 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Bezirk Mitte

Für mehr Infos: carmen@gjhh.de
 

Was macht eine Gesellschaft glücklich? #1 Eine persönliche & philosophische Perspektive

Mi., 12. Feb., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Visionenwerkstatt, Weidenallee 2a

AktiventreffenENGLISH BELOW!
An diesem Mittwoch wollen wir mit unserem ersten Themenschwerpunkt für das Jahr 2020 beginnen. Es wird darum gehen: "Was macht eine Gesellschaft glücklich?" im Rahmen von vier Aktiventreffen, bei denen wir uns, unter anderem, mit Themen wie der Philosophie des Glücks, der Bedeutung von psychischer Gesundheit für unser und das gesellschaftliche Glück, der wirtschaftlichen Bedeutung und zunehmenden Ökonomisierung im kapitalistischen System von Glück sowie mit den politischen Rahmenbedingungen für eine glückliche Gesellschaft auseinandersetzen wollen. In diesem ersten Treffen wollen wir uns mit den philosophischen Grundlagen und Perspektiven auf Glück beschäftigen, vom antiken Griechenland bis in die Moderne. Wir diskutieren in Kleingruppen verschiedene kurze Texte, probieren Gedankenexperimente aus und erzählen von unseren persönlichen Vorstellungen. Dabei geht es um Fragen wie beispielsweise: "Was bedeutet Glück?" "Was bedeutet Sinn?" "Was ist ein glückliches Leben?" Durch diese philosophischen Blickwinkel wollen wir analysieren, was Glück erst einmal theoretisch bedeutet und dann was es ganz persönlich für uns meint, um dann besser verstehen zu können, was das für politisches Engagement und Veränderungen bedeutet. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, wir wollen einfach über unsere ganz persönlichen Ideen zu diesem Thema diskutieren und die darauffolgenden Aktiventreffen bauen auch nicht auf diesem auf! Kommt also gerne vorbei, wenn ihr mehr über die Philosophie des Glücks erfahren wollt und eure individuellen Eindrücke zu dem Thema beitragen wollt!

This Wednesday we want to start our engagement with the topic "What makes a society happy?" which will take place over the course of four meetings. During these meetings we will discuss topics like the philosophy of happiness, the meaning of mental health for our happiness, the economic relevance and the continuing economisation of happiness in our capitalist system as well as the political surroundings for a happy society. In this first meeting we want to consider the philosophical basics and perspectives on happiness, starting in Ancient Greece up to modernity. We will discuss some short texts in small groups, try out some thought experiments and talk about our own personal ideas. The following exemplary questions will guide this meeting: "What does happiness mean?" "What is the meaning of purpose?" "What is a happy life?" Through these philosophical understandings we want to discuss first what happiness means on a theoretical level, then what it means for us personally and then what this entails for political activism and change. You don't need any prior knowledge to attend this meeting, we just want to discuss our personal ideas about this topic. The subsequent meetings are also not based on this one! So please, come and join us if you want to learn more about the philosophy of happiness and want to contribute your own ideas to the topic!

Diese Veranstaltung ist offen für alle Menschen unter 28 Jahren. Sie ist kostenfrei. Für eine Übersetzung, Kinderbetreuung oder bei sonstigen Bedürfnissen und Fragen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de.
This event is open to all people under the age of 28. It‘s free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de.
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.