Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Mai 2019
M D M D F S S
  
 
2
 
4
 
5
 
6
 
7
 
9
 
10
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen ab 29.05.2019Filter entfernen
 

Diskussion zum Wahlergebnis

Mi., 29. Mai., 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg

Was bedeutet das Wahlergebnis in Europa und den Bezirken für uns? Wer hat wie wo gewählt? Darüber diskutieren wir vor unserem Aktiventreffen.
 

Strategien gegen den Klimawandel

Mi., 29. Mai., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg

AktiventreffenThere is no planet B.
Mit dieser Überzeugung gehen weltweit tausende Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die aktuelle Klimapolitik. Um über die Strategien gegen den Klimawandel zu diskutieren haben wir Expert*innen und Aktivist*innen aus verschiedenen Bewegungen zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Wie setzten wir effiziente Klimamaßnahmen um? Auf welchen Ebenen geht der Kampf weiter? Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir mit Euch diskutieren, wie wir eine nachhaltige Zukunft für alle schaffen können.

----

There is no plante B. With this confidence thousands of people are going to the streets and demonstrate against the current climate policy. To discuss strategies against climate change, we invited experts and activists from different movements to a panel discussion.
How do we implement efficient climate measures? At what levels does the fight continue? With these and other questions, we want to discuss with you how we can create a sustainable future for all.
 

Mitmach-Brunch der Arbeitsgruppe Partizipation

Do., 30. Mai., 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Burchardstr. 21; 4. OG

Deutsch:
Am Himmelfahrtsfeiertag macht die Arbeitsgruppe Partizipation eine Planungsklausur mit gemütlichem Brunch. Wir möchten Euch herzlich einladen dazuzukommen, um unsere verbandliche Struktur möglichst vielfaltssensibel zu gestalten.

Wir planen folgende Themen zu behandeln:
1. Leitfaden für vielfaltssensible Veranstaltungsplanung (11:00 - 12:30 Uhr)
2. Planung des ersten MethodMonday (12:30 - 13:00)
3. Einrichtung einer Awarenessgroup in der GJHH (13:30 - 15:30 Uhr)

Diese Veranstaltung ist offen für alle Menschen unter 28 Jahren.
Sie ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen oder Dolmetsch-, Kinderbetreuungs- oder sonstigen Bedürfnissen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de

***

English:
"Participate-Brunch"
On Ascension Day, the Working Group "Participation" invites you to an organization meeting with a cosy brunch meanwhile. Come and join us in order to make our structures as sensitive to diversity as possible.

We plan to deal with the following topics:
1st: Guideline for diversity sensitive event planning (11:00 - 12:30)
2nd: Planning the first MethodMonday (12:30 - 13:00)
3rd: Establishment of an awareness group in the GJHH (13:30 - 15:30)

This event is open to all people under the age of 28.
It is free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Treffen des AK Migration und Antirassismus

Di., 4. Jun., 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg (Besprechungsraum K3)

Arbeitskreis
 

Offener Kneipenabend

Mi., 5. Jun., 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Café SternChance - Schröderstiftstraße 7, 20146 Hamburg

AktiventreffenDu bist neu in Hamburg? Auf der Suche nach einer Gruppe, mit der Du die Welt verändern kannst? Oder willst mit uns das Wahlergebnis diskutieren? Komm vorbei und lern' die GRÜNE JUGEND Hamburg kennen!

Politik bedeutet bei uns nicht nur Anträge wälzen oder sich endlos lange Vorträge anhören. Für uns lebt Politik von der Diskussion und dem Austausch mit anderen Menschen. Deswegen treffen wir uns am ersten Mittwoch des Monats zum Kneipenabend.
 

Treffen des AK Klima, Umwelt und Natur

Do., 6. Jun., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg (Raum K2)

ArbeitskreisKommt gerne beim Treffen des Arbeitskreises "Klima, Umwelt und Natur" vorbei! Wir werden uns mit der Auswertung und Nachbereitung des GJHH-Themenschwerpunkts "Energiewende" und einem neuen Klimaschutzgesetz für Hamburg beschäftigen.
 

Brunch für Frauen, Inter und Trans*

Sa., 8. Jun., 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg

ArbeitskreisDer Arbeitskreis Queerfeminismus der GRÜNEN JUGEND Hamburg lädt zum Brunch für Frauen, Inter- und Trans*Personen in der Landesgeschäftsstelle der GRÜNEN HAMBURG ein!

Zwischen frischen Waffeln und Brötchen, Tee und Kaffee haben wir Lust, Euch kennen zu lernen, uns über FIT*-Personen oder Eure eigene Arbeit in der Politik auszutauschen und vielleicht einen ersten Einblick in die Arbeit der GJHH zu geben.

Wir möchten hören, was Euch interessiert, welche Veranstaltungen Euch ansprechen und freuen uns, wenn Ihr ein bisschen Obst, Aufstriche oder Quark mitbringt. Es wird vegane Optionen geben.

Alle sind herzlich eingeladen, im Anschluss für das Finanz-Seminar zu bleiben.
_______________________
Besonders geeignet für Neumitglieder und Interessierte! 🙂
 

Finanz-Seminar

Sa., 8. Jun., 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Burchardstr. 21, 4. Stock

SeminarGeld ist Macht. Und Geld entscheidet in unserem Verband und in der politischen Arbeit grundsätzlich, wie wir aktiv sein und etwas bewirken können. Darum ist es wichtig, Machtstrukturen auch im Rahmen finanzieller Begebenheiten in Frage zu stellen.
Warum sind Finanzen eigentlich so wichtig? Was bedeutet das gesellschaftlich, aber auch innerverbandlich? Wie können wir unser Geld so einsetzen, dass wir damit unseren politischen Ansprüchen gerecht werden? Darüber wollen wir mit euch diskutieren!
Wir werden einen Schwerpunkt auf Queerfeminismus setzen und uns anschauen, wie Geld gesellschaftlich verteilt ist, welche Rolle Frauen, Inter und Trans*personen bei Finanzentscheidungen spielen und wie beispielsweise der Haushalt der GRÜNEN JUGEND Hamburg auf queerfeministische Aspekte untersucht werden kann.
Kommt alle vorbei und bringt euch ein! Wer Angst vor Zahlen hat, ist mindestens genauso richtig bei diesem Seminar wie alle anderen, denn darum wird es gar nicht gehen. Wir freuen uns über politische Debatten rund um Finanzen!

Diese Veranstaltung ist offen für alle Menschen unter 28 Jahren.
Sie ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen oder Dolmetsch-, Kinderbetreuungs- oder sonstigen Bedürfnissen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de

***

Eng:
Why are finances so important? What do they mean socially, but also internally? How can we use our money to fulfill our political demands? We want to discuss this with you!
We will focus on queerfeminism and look at how money is distributed socially, which role women, inter and trans persons play in financial decisions and how, for example, the household of the GREEN YOUTH Hamburg can be examined for queerfeminist aspects.
Come along, everyone, and get involved! Those who are afraid of numbers are at least as right at this seminar as everyone else, because that is not what it will be about. We would like to welcome you to have some political debates about finances!

This event is open to all people under the age of 28.
It is free of charge. If you have any further questions or require translating/interpreting, childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Elbpicknick mit der GRÜNEN JUGEND

So., 9. Jun., 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hans-Leip-Ufer Hamburg, Höhe "Alter Schwede"

Am 9. Juni wollen sich ab 14 Uhr Menschen aus den nördlichen GRÜNE JUGEND-Landesverbänden (Bremen, Hamburg, Niedersachsen & Schleswig-Holstein) treffen, um sich einerseits in einer lockeren Atmosphäre zu vernetzen und um sich mit dem Thema Elbvertiefung zu befassen, das alle Landesverbände auf unterschiedlichste Weise betrifft.
Wir werden ab 13:30 Uhr die Fähre an den Landungsbrücken nehmen (Treffpunkt 13:25) und gemeinsam zum Elbstrand fahren, alternativ könnt ihr auch gerne direkt zum Treffpunkt mit Bus und Bahn fahren. Denkt an etwas kleines zu essen und zu trinken sowie an eine Picknickdecke oder Sonstiges, wenn ihr mögt! 🙂

Bis Sonntag
 

Treffen des AK Migration und Antirassismus

Mo., 10. Jun., 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg (Besprechungsraum K2)

Arbeitskreis
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.