Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Okt 2019
M D M D F S S
  
 
5
 
6
 
8
 
13
 
14
 
15
 
18
 
19
 
20
 
24
 
29
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen ab 3.10.2019Filter entfernen
 

Wahlkampfteamklausur

Do., 3. Okt., 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

WaKaTeSiDas Wahlkampfteam der GRÜNEN JUGEND Hamburg erarbeitet den kommenden Bürgerschaftswahlkampf 2020 der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Dabei kümmert es sich um die Ausarbeitung der Veranstaltungen, der Aktionskoordination, der Materialien und vieles mehr.
Wenn du Aktive*r der GRÜNEN JUGEND Hamburg bist, bist du herzlich willkommen dich an den Sitzungen zu beteiligen.
 

Freitalk: Ab in die Klimaneutralität 2035!

Fr., 4. Okt., 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg (Wandsbeker Chaussee 8, 22089 Hamburg)

Wohin die Reise geht? Ins klimaneutrale Hamburg 2035! Damit Hamburg ihren Beitrag zur Einhaltung der Pariser Klimaziele leistet, muss sich an Hamburgs Mobilitätsangebot und in unserem Mobilitätsverhalten einiges ändern. Wir stellen uns am 04. Oktober von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr in den Räumen von "Der Paritätische" in der Wandsbeker Chaussee 8 [U1 Wartenau, S1 Landwehr] gemeinsam die Frage: Wie kann das gehen? oder fahren?

Dazu wird uns Rosa Domm, Sprecherin der Landesarbeitgemeinschaft Mobilität und Verkehr der GRÜNE Hamburg, erklären welche Relevanz die Mobilitätswende für das Einhalten der Pariser Klimaziele in Hamburg hat.

Außerdem wird Samina Mir, die stellv. Landesvorsitzende des Allgemeinen deutschen Fahrradclubs Hamburg (ADFC Hamburg) einen Input dazu geben, welche Rolle das Fahrrad in Hamburgs Mobilitätswende spielen wird.

Doch die Mobilitätswende ist nicht nur wichtig für's Klima, sondern birgt auch wahnsinnige Chancen für unsere Gesundheit, für die Aufenhaltsqualität in unserer Stadt, sowie unsere Ökonomie und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Wie das aussieht zeigt die Mobilitätsforscherin Philine Gaffron der TUHH Technische Universität Hamburg (angefragt) in einer kleinen Keynote auf!

Doch damit ist der Abend noch lang nicht gefüllt. Dann sind alle an der Reihe: Gemeinsam diskutieren wir die aufgeworfenen Thesen und an welchen Stellschrauben wir drehen müssen, damit wir uns klimaneutral und entspannt bewegen können.

Wir freuen uns auf Euch und all Eure Ideen!

________

Eingeladen sind alle Menschen unabhängig vom Alter. Die Veranstaltung wird finanziert vom Ring Politischer Jugend Hamburg. Wenn Du eine*n Dolmetscher*in oder eine Übersetzung in Gebärdensprache benötigst, melde Dich gerne per Nachricht bei uns. Dieses Treffen ist geeigenet für neue Mitglieder und Interessierte, aber auch Mitglieder anderer Parteien.
 

Treffen des Arbeitskreis Klima, Umwelt und Natur

Mo., 7. Okt., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

ArbeitskreisAm Montag, den 07.10, trifft sich der Arbeitskreis Klima, Umwelt und Natur. Es wird an dem Abend um verschiedene Aktionsformen für Klimaschutz, die der Bundesverband in einem Flyer vorstellt gehen und es wird eine Diskussion zum Thema "Wie redet man mit sogenannten Klimasünder*innen" geben.
Kommt gerne vorbei!
 

AG Partizipation

Mi., 9. Okt., 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4.Stock, K1

 

Sozialistinnen und ihre feministischen Kämpfe

Mi., 9. Okt., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

AktiventreffenDie Tage des Patriarchats sind gezählt: Sozialistinnen und ihre feministischen Kämpfe!

Unser feministische Herbst steht vor der Tür. Wir werden uns in drei Sitzungen dem großen Themenfeld des Feminismus widmen.

In dieser ersten Sitzung wollen wir uns folgenden Fragestellungen widmen:
Wie wurden feministische Errungenschaften in der Vergangenheit durchgesetzt? Was können wir aus der Frauenbewegung lernen? Die Analysen wichtiger feministischer Kämpferinnen können uns dabei helfen, die patriarchalen Strukturen in unserer Gesellschaft besser verstehen zu können.
Beim ersten Aktiventreffen aus dieser Reihe wollen wir uns unter Anderem mit klassischen Texten von Clara Zetkin und Rosa Luxemburg auseinander setzen. Seid dabei, wenn wir die Verwobenheit von Patriachart und Kapitalismus aufdecken!
 

Wahlkampfteamsitzung

Do., 10. Okt., 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Methfesselstraße 38

 

Treffen des Arbeitskreis Mobilität und Stadtentwicklung

Do., 10. Okt., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

ArbeitskreisWir wollen uns über Tarifsysteme im Öffentlichen Personennahverkehr schlau machen und verschiedene Konzepte diskutieren (z.B. kostenloser ÖPNV). Kommt vorbei und bringt gerne einen Laptop mit, falls vorhanden!

On Thursday, 10th October the working group for Urban Development and Mobility will meet at 6.30 pm at the Headquarters of Bündnis 90/Die Grünen (Burchardstr. 21) to talk about tariff systems for local public transportation. Please bring your laptop if available.
 

Sitzung des Landesvorstands

Fr., 11. Okt., 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4.Stock

LaVoSiIn den wöchentlich stattfindenden Sitzungen des Landesvorstands der GRÜNEN JUGEND Hamburg plant der Landesvorstand kommende Veranstaltungen, bespricht die Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen und berät über aktuelle Projekte. Der Landesvorstand tagt öffentlich, ihr seid herzlich eingeladen vorbeizukommen.
 

Herbst-Landesmitgliederversammlun der GJHH

Fr., 11. Okt., 17:00 Uhr bis  bis Sa., 12. Okt.18:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg

Aktuell existiert noch kein exakter Zeitplan.
Für eure Planung könnt ihr euch für Freitag ca. 17.00 Uhr bis Abends um 21.00 + Freizeizeitteil und Samstag ab 10.00 bis 18.00 Uhr freihalten.

Auf dieser Landesmitgliederversammlung wird der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Hamburg, die Landesausschussdelgierte und viele weitere Ämter gewählt.

Hier kommt ihr direkt auf die Seite der LMV: gruenejugendhamburg.de/lmv/web/
 

Kleingruppenabend

Mi., 16. Okt., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

AktiventreffenJeden 3. Mittwoch eines Monats kommen die Arbeitskreise der GRÜNEN JUGEND Hamburg zusammen.
Es existieren folgende Kleingruppen:

- Frauen, Inter- und Trans*Politik
- Bildung
- Nachhaltige Stadtentwicklung und Mobilitä
- Migration, Integration und Flucht
- Umwelt, Klima und Ernährung
- Wirtschaft und Soziales

Die thematische und methodische Struktur der einzelnen Gruppen ist sehr unterschiedlich und flexibel.

Solltest Du noch keiner Gruppe angehören, komm' einfach dazu und bring Deine Schwerpunkte, Aktions- und Antragsideen mit! Wir führen Debatten, planen Veranstaltungen und vernetzen uns.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten unter 28 Jahren. Sie ist kostenfrei. Bei weiteren Fragen oder Dolmetsch-, Kinderbetreuungs- oder sonstigen Bedürfnissen bitten wir Euch uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de
 

Treffen des Awarenessteams

Do., 17. Okt., 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21, 20095 Hamburg, 4. Stock

 

Treffen des AK Klima, Umwelt und Natur

Mo., 21. Okt., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Kreisgeschäftsstelle Eimsbüttel, Methfesselstraße 38 (U2-Lutterothstraße)

ArbeitskreisDer AK setzt sich mit aktuellen sowie grundsätzlicheren Themen und Fragestellungen im Themenfeld Klima - Umwelt - Natur auseinander.

In dieser Sitzung behandeln wir das Thema "Ziviler Ungehorsam als Mittel für den Kampf gegen die Klimakrise". Wir werden darüber diskutieren, was Ziviler Ungehorsam für uns bedeutet, was er bewirken kann bzw. wann er legitim ist und wo seine Grenzen sind. Kommt in jedem Fall gerne vorbei, das wird bestimmt sehr spannend!
 

Wahlkampfteamsitzung

Di., 22. Okt., 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

K2, Burchardstraße 21

Das Wahlkampfteam der GRÜNEN JUGEND Hamburg erarbeitet den kommenden Bürgerschaftswahlkampf 2020 der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Dabei kümmert es sich um die Ausarbeitung der Veranstaltungen, der Aktionskoordination, der Materialien und vieles mehr.
Wenn du Aktive*r der GRÜNEN JUGEND Hamburg bist, bist du herzlich willkommen dich an den Sitzungen zu beteiligen.
 

BuKo Anträge lesen

Di., 22. Okt., 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21

Auf dem Bundeskongress findet unsere Mitgliederversammlung statt. Sie ist das oberste Gremium der GRÜNEN JUGEND. Jedes anwesende Mitglied hat Stimmrecht und kann über die Positionen der GRÜNEN JUGEND abstimmen und diskutieren.
Zur Vorbereitung laden wir Euch herzlich ein am 22.10. ab 18:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle mit uns zusammen die bereits gestellten inhaltlichen Anträge zu lesen. Alle Anträge und auch die Bewerbungen auf die zu wählenden Ämter findet Ihr unter bv.antrag.gruene-jugend.de/ . Die meisten Anträge drehen sich rund um Feminismus und die Themen, die auch schon im feministischen Herbst diskutiert wurden; aber auch zu Themen wie dem 1,5° Ziel, Mobilität oder Rechtruck sind Anträge gestellt. Es ist also bestimmt für jede*n von Euch etwas spannendes dabei! - Auch wenn Ihr Euch lieber mit den Positionen der GRÜNEN auf Bundesebene beschäftigen möchtet, kann sich eine Gruppe mit den Anträgen zur Bundesdeligiertenkonferenz beschäftigen.

Es besteht auch die Möglichkeit zu den Bundeskongress-Anträgen bis zum 28.10. noch Änderungsanträge zu stellen.

Kommt also gerne vorbei und diskutiert mit uns - Vorwissen ist nicht notwendig! Es wäre nur gut, wenn viele einen Laptop dabei haben, dann müssen wir nicht so viele Ausdrucke erstellen.

Wir freuen uns auf Euch!
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.