Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Jun 2019
MDMDFSS
  
 
1
 
2
 
3
 
7
 
11
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen
 

Schafft Europa Fluchtursachen?

Mi., 26. Jun., 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Burchardstraße 21 (4. Stock)

English version below:
Regelmäßig hört man die Forderung von deutschen/europäischen Politiker*innen, man müsse „Fluchtursachen bekämpfen“.
Innerhalb unseres Themenschwerpunktes „Globale Gerechtigkeit“ möchten wir uns mit euch am Mittwoch den 26. Juni ab 18:30 in der Burchardstraße 21 anschauen, wie Europa direkt und indirekt Fluchtursachen schafft.
Unseren Fokus wollen wir dabei auf die Aspekte der Waffenexporte, die Externalisierung von Umweltzerstörung und die Handelspolitik legen. Außerdem wollen wir mit euch darüber diskutieren, was wir für Forderungen an die deutsche/europäische Politik haben und was wir als GRÜNE JUGEND Hamburg für Handlungsmöglichkeiten ergreifen können.

Diese Veranstaltung ist Einsteiger*innenfreundlich und offen für alle Menschen unter 28 Jahren. Sie ist kostenfrei. Für eine Übersetzung, Kinderbetreuung oder bei sonstigen Bedürfnissen und Fragen bitten wir Euch, uns zu kontaktieren: kontakt@gjhh.de

German and European politicians regularly call for "tackling the root causes of forced displacement".
Within our thematic focus "Global Justice" we would like to have a closer look on how Europe directly and indirectly creates causes for flight and displacement.
We want to concentrate on the aspects of arms exports, the externalisation of environmental destruction and trade policy. In addition, we want to discuss with you what demands we have for German/European policy and what we as GRÜNE JUGEND Hamburg can do.

This event is open to all people under the age of 28.
It is free of charge. The main language will be German, but we are happy to offer translating/interpreting if required. Please let us know in advance. If you have any further questions or require childcare or any other assistance, please contact us at: kontakt@gjhh.de
 

Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND Hamburg

Sa., 29. Jun. bis So., 30. Jun.

Landesgeschäftsstelle, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg

Die nächste Landesmitgliederversammlung (LMV) der GRÜNEN JUGEND Hamburg findet am 29. Juni von 16:00 bis 20:00 Uhr und am 30. Juni 2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle (Burchardstr. 21) statt.

Die Landesmitgliederversammlung ist öffentlich, stimmberechtigt sind alle Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Alle weiteren Infos zur LMV gibt es hier: gjhh.de/lmv
 

Mitgliederabend der GRÜNEN: Klimaworkshop

Sa., 29. Jun., 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

GLS-Bank, Düsternstr. 10, 20355 Hamburg

Richtet sich an Mitglieder von GRÜNE JUGEND, DIE GRÜNEN und CAMPUS GRÜN:
Wir möchten einen Austausch über den Stand und die nächsten Schritte des Hamburger Klimaplans und der grünen Klimaziele ermöglichen. Der Workshop umfasst u.a. folgende Phasen:

-Stand der internationalen Vereinbarungen (UN-Klimakonferenz von Paris)
(Kurzer Impulsvortrag mit anschließender Diskussion von Miriam Block)

-Hamburger Klimaziele
(Input von Jens Kerstan)


-Global denken, lokal handeln – der grüne Klimaplan
(Diskussion mit Jens Kerstan, der GRÜNEN JUGEND und verschiedenen Landesarbeitsgemeinschaften über Ziele und weitere Maßnahmen)
 

GJHH Sommerpause

Mo., 1. Jul. bis Mi., 31. Jul.
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.