Fast alle unsere Veranstaltungen sind für dich jederzeit besuchbar. Du bist herzlich willkommen, einfach mal vorbeizuschauen und dir anzusehen, wie es bei uns so ist! Nur selten haben wir Ereignisse, die nur für Mitglieder vorgesehen sind – die sind dann aber auch extra gekennzeichnet! Anonsten bieten wir auch einmal im Monat ein extra Neuen- und Interessiertentreffen an.

Aus Erfahrung möchten wir noch auf Folgendes aufmerksam machen:

Die Teilnahme an Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND Hamburg von JA-/AfD-Sympathisant*innen und allen anderen Personen, die rassistische, sexistische, homophobe, antisemitische oder andere gruppenbezogen menschenfeindliche Ansichten vertreten oder mit Organisationen sympathisieren, die dies tun, ist diesen untersagt. Bei Zuwiderhandlung machen wir von unserem Hausrecht Gebrauch und verweisen die betreffenden Personen des Veranstaltungsorts.

Kalender abonnieren [ics]


Jan 2019
M D M D F S S
  
 
5
 
6
 
8
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
17
 
18
 
21
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
31
 
 

Veranstaltungsart auswählen:

Filter: Zeige alle Veranstaltungen ab 1.01.2019Filter entfernen
 

GJHH-Winterpause

Sa., 22. Dez. bis Do., 3. Jan.
 

Freitalk: EUROPA HÖRT - Eine Dialogreise

Fr., 4. Jan., 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Methfesselstraße 38, GRÜNE EIMSBÜTTEL

freitalkEuropa geht alle etwas an! Doch fragt man Das Progressive Zentrum, wird Europapolitik meist nur in den Großstädten diskutiert. Das Team des Berliner Think-Tanks verließ deswegen seine Hauptstadtblase, um in 10 Orten Deutschlands denjenigen Menschen zuzuhören, die in den üblichen Debatten um Europa häufig überhört werden. Abseits des urbanen Trubels wurde gesprochen über Identität und Migration, einem sozialen Europa sowie europäische Arbeits- und Bildungspolitik. Paulina Fröhlich, Projektmanagerin beim Progressiven Zentrum, berichtet und diskutiert über die gesammelten Ideen, Sorgen, Ängste und Wünsche von und zu Europa.
 

Treffen des AK Wirtschaft und Soziales

Mo., 7. Jan., 17:30 Uhr bis 19:00 UhrArbeitskreis
 

Treffen AK Klima, Umwelt, Natur

Mo., 7. Jan., 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Landesgeschäftstelle Burchardstraße 21

Der Arbeitskreis Klima Umwelt und Naturtrifft sich um 20 Uhr in der Landesgeschäftsstelle (Burchardstraße 21).

Dafür haben wir Ulrike Sparr aus der Hamburger Bürgerschaft eingeladen, die uns etwas zur umwelt- und klimafreundlichen Energieerzeugung in Hamburg erzählen wird. Wir wollen außerdem Szenarien für einen Hamburger Kohleausstieg besprechen. Das ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die der Arbeitskreis veranstalten will, um herauszufinden, wie Klimaschutz in der Hamburger Energie schneller umgesetzt werden könnte.

Kommt zahlreich vorbei, diskutiert mit uns und fragt kritische nach!
 

Der Bundesverband der GRÜNEN JUGEND bietet hier auch viele interessante Veranstaltungen an.