Die Arbeitsgruppe (AG) „Partizipation“ hat sich zum Ziel gesetzt, Hürden zu erkennen und abzubauen, damit die GRÜNE JUGEND Hamburg (GJHH) ein vielfältigerer Verband wird und mehr jungen Menschen die Möglichkeit gibt, sich politisch einzubringen. Auf der Landesmitgliederversammlung am 31.03.2019 haben wir im Namen der AG einen Antrag verabschiedet, in dem wir analysiert haben, wo aktuell Hürden liegen und im Anschluss konkrete Vorschläge erarbeitet haben, wie die GJHH sich verändern muss. Die Umsetzung dieser zu planen, ist nun unsere Aufgabe. 

Beispielsweise wollen wir einen Leitfaden für vielfaltssensible Veranstaltungsplanung entwickeln, ein Konzept für die Kooperation mit anderen Jugendverbänden auf den Weg bringen und im Sinne der Kompetenzentwicklung einen regelmäßigen „Method Monday“ anbieten, um allen Aktiven methodisches Wissen mitzugeben. Dies sind nur drei Punkte von vielen und damit kommen auf die AG sehr unterschiedliche und spannende Aufgaben zu. Wenn du also Lust hast vorbeizukommen und uns dabei zu unterstützen, die GJHH zu einem Verband zu machen, in dem Beteiligung für alle Menschen möglich ist, dann komm an einem der Treffen vorbei. Wir freuen uns!
Das nächsten Treffen der AG Partizipation findet am Freitag, 10. Mai von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. 

von Madeleine und der AG Partizipation