Als GRÜNE JUGEND Hamburg tragen wir die Vision einer sozial-gerechten, ökologischen und bunten Stadt nicht nur in die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hinein, sondern wollen auch aktiv mit junggrünen Ideen die Stadt verändern. Unsere zentralen Themen wie Umwelt, Klima und Energie, Bildung und ein Recht auf Stadt haben wir im vergangenen Wahlkampf deutlich hervorgehoben, dafür […]

Mehrere tausend Studierende und Dozent_innen haben am Dienstag, den 9. Dezember ihrem Ärger über die Hochschulfinanzierung Luft gemacht. In einem Sternmarsch zogen die Demonstrant_innen vom Bahnhof Dammtor und vom Berliner Tor in Richtung Hauptbahnhof und Jungfernstieg und forderten mehr finanzielle Unterstützung für Hochschulen. Dabei sagte Maximilian Bierbaum, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Hamburg und Kandidat zur […]

Die Hamburger Hochschulen sind Einrichtungen dieser Stadt für die Bevölkerung. Sie wollen mit ihrer Arbeit zu einer friedlichen, sozialen, demokratischen, ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen. Sie haben die Aufgabe, wissenschaftlich die Welt zu durchdringen, die aktuellen Verhältnisse in ihrer historischen Entstehung kritisch zu reflektieren. Daraus müssen Lösungsansätze und Alternativen zum Status quo […]

Im Hamburger Abendblatt wurden am Freitag und Samstag die Ergebnisse von Umfragen veröffentlicht, die die Zufriedenheit mit dem SPD-Senat und die Wahlabsicht der Hamburger_innen darstellen. Die GRÜNE JUGEND Hamburg ist wenig überrascht, dass die SPD in diesen Umfragen gut abschneidet. Wer wenig verspricht, erreicht auch wenig. Deutlich wird dies beispielsweise in den Bereichen der Hochschul- […]

Wann? Donnerstag, 6. November, 19:00 Uhr Wo? Pony Bar (Allende-Platz 1, 20146 Hamburg) Mit Mareike Engels, Kandidatin der GRÜNEN JUGEND Hamburg zur Bürgerschaftswahl und Martin Sievert, AStA-Referent für Hochschulpolitik Moderation: Maximilian Bierbaum, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Hamburg In lockerer Atmosphäre wollen wir über die Lage der Hochschul- und Wissenschaftspolitik in Hamburg diskutieren und dabei die […]

Die Reform des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG) war seit 2010 überfällig. Nun legt der SPD-Senat den Gesetzesentwurf zur Novelle vor. Trotz eines lobenswerten Beteiligungsprozesses lehnt die GRÜNE JUGEND Hamburg (GJHH) die Novelle in der derzeitigen Form ab. Die Hamburger Hochschulen müssen wieder zu demokratischen Orten werden. Dies muss sich in Gremienvielfalt, ihrer möglichst viertelparitätischen Zusammensetzung und […]

Am 27.02.2014 wurde in der Hamburgischen Bürgerschaft das Ausbildungskapazitätsgesetz (AKapG) zur Neuregelung der Hochschulkapazitäten verabschiedet. Mit diesem Gesetz sorgt Senatorin Stapelfeldt für einige Neuerungen. Wir lehnen das AKapG und die daraus resultierenden Neuerungen aus folgenden Gründen ab: Vereinbarungsmodell In Zukunft werden die Kapazitäten für Studienplätze nicht mehr anhand der vorhandenen Stellenpläne (also die Lehrstellenkapazitäten) berechnet, […]

Die GRÜNE JUGEND Hamburg und CampusGrün Hamburg begrüßen, dass der Hamburger Senat sich von den Szenarien einer Komplett- bzw. Teilverlagerung der Universität Hamburg auf den Kleinen Grasbrook endgültig verabschiedet hat. Dies hat Bürgermeister Ole von Beust in seiner Regierungserklärung zum Sparpaket vor der Bürgerschaft verkündet. Gregor M. Dutz, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Hamburg sagt: „Diese […]